WoO 34, 14 deutsche Volkslieder für gemischten Chor
Entstehungszeit und -ort: Sommer 1864; möglicherweise Winter 1863/64 [Wien]
Widmungsträger: Wiener Singakademie
Erste nachgewiesene Aufführungen: Nr. 1 (Von edler Art): 30. März 1879, Wien; Nr. 2 (Mit Lust tät ich ausreiten) und 3 (Bei nächtlicher Weil): 6. Januar 1864, Wien, Großer Redoutensaal; Nr. 8 (In stiller Nacht), 9 (Abschiedslied) und 13 (Schnitter Tod): 15. November 1863, Wien, Großer Redoutensaal; Nr. 11 (Die Wollust in den Maien) und12 (Morgengesang): 8. April 1870, München, 4. Soirée der Königlichen Vokalkapelle; Nr. 14 (Der englische Jäger): 21. Dezember 1867, Wien; Nr. 4-7 (Vom heiligen Martyrer Emmerano, Täublein weiß, Ach lieber Herr Jesu Christ, Sankt Raphael), 10 (Der tote Knabe): nicht ermittelt
Interpreten: Nr. 1: Singakademie unter Richard Heuberger; Nr. 2, 3, 8, 9 und 13: Brahms dirigierte die Wiener Singakademie; Nr. 11 und 12: Königliche Vokalkapelle München; Nr. 14: Singakademie unter Rudolf Weinwurm; Nr. 4-7 und 10: nicht ermittelt
Autographe: (a) Partitur.Stichvorlage. Washington, The Library of Congress (Whitall Foundation); (b) Nr. 4, 7 und 12. Wien, Gesellschaft der Musikfreunde
Deutsche / Volkslieder / für / vierstimmigen Chor / gesetzt / von / Johannes Brahms. [WoO 34]

2 Hefte: Partitur, je 19 S.; Alt-Stimme, je 7 S.
Erstauflage
Dezember 1864, Leipzig u. Winterthur, J. Rieter-Biedermann
Plattendruck, Pl.-Nr.: 395a., 395b.
Preis: je 1 Thlr. 5 Ngr., St. à 5 Ngr.
Lithographie der Titelseite: "Lith. Anst. v. Friedr. Krätzschmer, Leipzig"
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.411
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 601

Heft 1, Partitur
[Deutsche / Volkslieder / für / vierstimmigen Chor / gesetzt / von / Johannes Brahms. WoO 34]

Stimmen (Heft I): S / T je 7 S.
Erstauflage
Dezember 1864, Leipzig u. Winterthur, J. Rieter-Biedermann
Plattendruck, Pl.-Nr.: 395a.
Preis: je 5 Ngr.
Inv.-Nr.: 1998.54
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 601

zur Ausgabe
Deutsche / Volkslieder / für / vierstimmigen Chor / gesetzt / von / Johannes Brahms. [WoO 34]

2 Hefte: Partitur, je 19 S.; Alt-Stimme, je 7 S.
Erstauflage
Dezember 1864, Leipzig u. Winterthur, J. Rieter-Biedermann
Plattendruck, Pl.-Nr.: 395a., 395b.
Preis: je 1 Thlr. 5 Ngr., St. à 5 Ngr.
Lithographie der Titelseite: "Lith. Anst. v. Friedr. Krätzschmer, Leipzig"
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.411
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 601

Heft 2, Partitur
Heft 2, Altstimme
© 2013 Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck. Alle Rechte vorbehalten.