Opus 117, Drei Intermezzi für Klavier
Entstehungszeit und -ort: Sommer 1892, Ischl (?)
Erste Aufführung: 6. Januar 1893, Berlin, 4. Populärer Kammermusik-Abend
Interpret: Heinrich Barth
Autographe: (a) Wien, Gesellschaft der Musikfreunde; (b) Skizzen zu Nr. 2 und 3. Wien, Gesellschaft der Musikfreunde
Drei / Intermezzi / für / Pianoforte / von / Johannes Brahms. / OP. 117.

Erstauflage, 15 Seiten
November 1892, Berlin, N. Simrock
Flachdruck, Pl.-Nr.: 9876.
Preis: [4 M.]
Lithographie der Titelseite: "Lith. Anst. v. C. G. Röder, Leipzig."
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.353
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 470

zur Ausgabe
© 2013 Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck. Alle Rechte vorbehalten.