Opus 82, Nänie von Friedrich Schiller für Chor und Orchester (Harfe ad lib.)
Entstehungszeit und -ort: Sommer 1881, Preßbaum bei Wien
Widmungsträgerin: Henriette Feuerbach
Erste Aufführung: 6. Dezember 1881, Zürich, Extrakonzert der Tonhalle-Gesellschaft
Interpreten: Johannes Brahms dirigierte aus dem Manuskript
Autographe: (a) Partitur. Stichvorlage. Leipzig, Musikbibliothek der Stadt Leipzig; (b) Klavierauszug mit Singstimmen. Verschollen
FRAU HOFRATH / Henriette FEUERBACH zugeeignet. / NÄNIE / von / FRIEDRICH SCHILLER / für / Chor und Orchester / (Harfe ad libitum) / von / JOHANNES BRAHMS. / Op. 82.

Partitur, 29 Seiten
Erstauflage
Dezember 1881, Leipzig, C. F. Peters
Flachdruck, Pl.-Nr.: 6525.
Preis: [6 M. netto]
Lithographie der Titelseite: "F. Baumgarten, del. [ - ] Lith. Anst. v. C. G. Röder, Leipzig"
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.250
Provenienz: Nachlass Julius Spengel
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 342

zur Ausgabe
Nänie. / (Schiller.) / Joh.Brahms, Op. 82.

Streicherstimmen: je 3 S. (Vl 1, Vl 2, Va, Vc, Kb)
Erstauflage?
Dezember 1881, Leipzig, C. F. Peters
Flachdruck, Pl.-Nr.: 6528.
Preis: [je 60 Pf.]
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.251
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 342

zur Ausgabe
[FRAU HOFRATH / Henriette FEUERBACH zugeeignet. / NÄNIE / von / FRIEDRICH SCHILLER / für / Chor und Orchester / (Harfe ad libitum) / von / JOHANNES BRAHMS. / Op. 82.]

Chorstimmen: S / A / T / B je 7 S.
Erstauflage
Dezember 1881, Leipzig, C. F. Peters
Flachdruck, Pl.-Nr.: 6527.
Preis: [je 75 Pf.]
Lithographie der Titelseite: "F. Baumgarten, del. [ - ] Lith. Anst. v. C. G. Röder, Leipzig"
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.252

Anmerkung: ohne Titelseiten
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 342

zur Ausgabe
© 2013 Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck. Alle Rechte vorbehalten.