Opus 51, Zwei Streichquartette: Nr. 1 in c-Moll
Entstehungszeit und -ort: zum 2. Mal geschrieben Sommer 1873, Tutzing
Widmungsträger: Theodor Billroth
Erste Aufführungen: Nr. 1: 11. Dezember 1873, Wien, Musikvereinssaal; Nr. 2: 18. Oktober 1873, Berlin, Singakademie
Interpreten: Josef Hellmesberger sen., Josef Hellmesberger jun., Sigismund Bachrich und Heinrich Röver (Wien); Joseph Joachim, Heinrich de Ahna, Eduard Rappoldi und Wilhelm Müller spielten aus dem Manuskript (Berlin)
Autographe: (a) Nr. 1. Partitur. Wien, Gesellschaft der Musikfreunde; (b) Nr. 2. Wien, Gesellschaft der Musikfreunde
Kopistenabschriften mit autographen Eintragungen: Nr. 1 und Nr. 2. Partitur. Stichvorlage. Lübeck, Brahms-Institut an der Musikhochschule

Arrangements für Klavier zu vier Händen

Autographe: Nr. 1. Stichvorlage. Verschollen; Nr. 2. Stichvorlage. Wien, Österreichische Nationalbibliothek
Quartett Cmoll / op. 51 No 1. / f V I II B. Vc / von / Jos. Brahms / 1873

Partitur
1 abschr. Stichvorl.
o. O., 1873
18 Bl., Titels. u. 34 S.
Sign.: Bra . A2 : 14; Inv. Nr.: 1995.38

Kopist: nicht identifiziert

18 Blätter als 5 + 4 12-zeilige handrastrierte Doppelblätter (quer 24,7 x 33,4 cm), jeweils mit Fadenheftung, zusammen in einem dünnen braunen Umschlag eingeklebt, Titelseite und 34 gezählte, beschriebene Seiten, Seite 2 leer. Der Titel wurde der Umschlagbeschriftung entnommen. - Korrekturen von Simrock mit Blaustift bei der Besetzung, Verlagskorrekturen S. 5 (Bogen), S. 16 (Note), S. 24 (pizz.) mit roter Tinte

Autographe Eintragungen: unbedeutende Bleistiftkorrekturen auf den Seiten 9, 12 und 28

Provenienz: Simrock-Auckenthaler

Literatur: Patrimonia 107, S. 31f.

zur Stichvorlage

ZWEI / QUARTETTE / für / 2 Violinen, Bratsche und Violoncell / seinem Freunde / Dr. THEODOR BILLROTH in WIEN / zugeeignet / von / JOHANNES BRAHMS. / Op. 51. / [...] / No. 1 C moll

Partitur, 39 Seiten
Erstauflage
November 1873, Berlin, N. Simrock,
Plattendruck, Pl.-Nr.: 7378.
Preis: 4 1/2 Mark n.
Lithographie der Titelseite: "Lith. Anst. v. C. G. Röder, Leipzig."
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.157
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 211

zur Ausgabe
ZWEI / QUARTETTE / für / 2 Violinen, Bratsche und Violoncell / seinem Freunde / Dr. THEODOR BILLROTH in WIEN / zugeeignet / von / JOHANNES BRAHMS. / Op. 51. / No. 1 C moll.

Streicherstimmen: 13, 10, 10, 10 S.
Erstauflage
November 1873, Berlin, N. Simrock
Flachdruck, Pl.-Nr.: 7380.
Preis: 7 1/2 Mark n.
Inv.-Nr.: ABH 1.7.6.158

Anmerkung: Nur Vl 1 mit Titelseite
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 210f.

zur Ausgabe
Compositionen / von / Johannes Brahms / für Pianoforte zu vier Händen. / Op. 51. Zwei Quartette / für 2 Violinen, Bratsche u. Vcell. No.1 C moll, arr.

Bearbeitung für Klavier zu vier Händen, 45 Seiten
Erstauflage
Dezember 1873, Berlin, N. Simrock
Flachdruck, PN: 7385.
Preis: 6 Mark
Provenienz: Nachlass Fritz Simrock
Anmerkungen: in Brahms zu vier Händen, Bd. III
Vgl. McCorkle, BraWV, S. 211

zur Ausgabe
© 2013 Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck. Alle Rechte vorbehalten.