hansensaal_malzahn_header.jpg

Mitteilung des Instituts

Montag, 16.12.2019

Beethoven bei uns: NDR-Interview mit Wolfgang Sandberger
Auftaktkonzert am 14.12.2019 in der Villa Brahms

Klaviervirtuose, Komponist, Kosmopolit: Ludwig van Beethoven wollte mit seiner Musik die ganze Menschheit erreichen. Und tatsächlich berühren seine Werke noch heute weltweit. Zum Auftakt des Beethovenjahres 2020 hat die Beethoven-Jubiläumsgesellschaft die größte Hauskonzertinitiative ins Leben gerufen, die es in Deutschland je gab. Auch das Brahms-Institut beteiligte sich am 14. Dezember 2019 und öffnete die klassizistischen Räumlichkeiten der Villa Brahms, einem ehemaligen Landhaus vor den Türen der Lübecker Innenstadt, für ein Hauskonzert. Es musizierten preisgekrönte Studierende der Musikhochschule Lübeck wie das Esmé Quartett (u.a. Wigmore Hall International String Quartet Competition) und der Pianist Viktor Soos (u.a Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben).

NDR Kultur hat mit einer Live-Übertragung aus dem Konzert berichtet. Das Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Sandberger steht in der Mediathek des NDR zum Nachhören bereit.

Ein kompletter Mitschnitt des Konzertes wird am 19. April 2020 ab 22:05 Uhr in der Soirée auf NDR Kultur ausgestrahlt.

^